Startseite  |  Sitemap  |  Impressum

Firmung 2019

 

(hil) Am Samstag spendete Weihbischof Matthäus Karrer aus Rottenburg im Heilig-Kreuz Münster das Sakrament der Firmung.
Es waren 37 Jugendliche aus den Gemeinden Auferstehung-Christ, Heilig-Kreuz und Neukirch, die als religionsmündige Christen ihr Taufgelübde erneuerten und sich firmen ließen. Die Feier stand unter dem Motto „Du bist dran". Seit Juni haben sie sich in Gruppen auf diesen Tag vorbereitet und verschiedenste Themen diskutiert. Bei einem Besuch in Taizé haben sie Kirche einmal anders erlebt. Kirchliche Gemeinschaft haben sie in Rottweil aber auch beim BDKJ-Wochenende erfahren. In verschiedenen Arbeitsgruppen wurde über Gott und die Welt diskutiert. Davon haben sie im Gottesdienst berichtet. „Dass ich mich firmen lasse, war meine Entscheidung. Nach ausgiebiger Überlegung will ich zeigen: Jetzt bin ich dran. Glaube ist mir wertvoll. Auch ich bin Kirche! Auf mich kommt es an" sagte ein Mädchen. Die SE4 Bigband unter der Leitung von Patrick Mink gestaltete den Gottesdienst musikalisch.

 

 

Foto: Die Firmlinge in Heilig-Kreuz mit Weihbischof Matthäus Karrer (rechts) und Münsterpfarrer Timo Weber (links).





Foto: Berthold Hildebrand