Startseite  |  Sitemap  |  Impressum

Kirchengemeinderatswahlen nur per Briefwahl

 

In den Katholischen Kirchengemeinden findet am 22. März 2020 die Kirchengemeinderatswahl statt, allerdings ausschließlich als Briefwahl. Die Wahllokale bleiben, entgegen der schriftlichen Mitteilung, geschlossen. Dasselbe gilt auch für die Pastoralratswahl der italienischen, kroatischen und polnischen muttersprachlichen Gemeinden. In den Gemeinden der Seelsorgeeinheit IV Rottweil haben die Wähler die Briefwahlunterlagen bereits erhalten. Die roten Wahlbriefe müssen bis spätestens Sonntag, 22. März um 16 Uhr im Briefkasten des jeweiligen Pfarramts liegen. Das Wahlergebnis für die Diözese Rottenburg-Stuttgart wird am 6. April 2020 bekanntgegeben.

 






Von Berthold Hildebrand