Startseite  |  Sitemap  |  Impressum

Örtliche Verlegung der Bittmesse

 

Die Tage vor dem Feiertag Christi Himmelfahrt werden in der Katholischen Kirche als Bitttage begangen. In den Gottesdiensten wird besonders um Gedeihen der Schöpfung und um Segen für die menschliche Arbeit gebetet. In diesem Jahr findet die traditionelle Bittmesse am Dienstag, den 27. Mai um 19 Uhr in der Judas-Thaddäus-Kapelle (Ecke Turmweg/Zwinger) statt. Der Ortswechsel von der Dreifaltigkeitskapelle an der Schwarzwaldstraße dorthin ist wegen zunehmendem Verkehrslärm notwendig geworden.