Startseite  |  Sitemap  |  Impressum

Gottesdienst mit Krankensalbung

 

 

Am Freitag, 26. September 2014, findet um 15:00h ein Gottesdienst mit Krankensalbung in der Auferstehung Christi Kirche statt.


Gerade in schwierigen Lebenslagen gehört der Mensch zu Gott, braucht er die Begegnung mit Christus in den Sakramenten.
Die Krankensalbung ist vermutlich das am wenigsten vertraute Sakrament. Im Sakrament der Krankensalbung geht es zuallererst um Heilung und Stärkung in dieser Welt. Jesus hat immer wieder Menschen geheilt. Daher sind alle, die an Körper, Geist und Seele krank sind, zur Krankensalbung eingeladen. Zuletzt hat Jesus sogar die Wunde des Todes geheilt. Darum bekommen auch sterbende Menschen die Krankensalbung.
Die heilende Nähe Gottes wird spürbar und erfahrbar für jeden, der mit dieser Sehnsucht nach Heil und Heilung zu Gott kommt.

Die beiden katholischen Kirchengemeinden Heilig Kreuz und Auferstehung Christi laden alle kranken und interessierten Gemeindemitglieder und ihre Angehörigen dazu recht herzlich ein. Danach gibt es Kaffee und Kuchen im Gemeindezentrum, denn auch das tut Körper, Geist und Seele gut...

Es gibt genügend Parkplätze. Wer einen Fahrdienst benötigt, melde sich bitte bis spätestens Donnerstag, 25.09.2014 im Pfarrbüro Tel.: 15082 oder 9423511