Startseite  |  Sitemap  |  Impressum

Das Friedenslicht aus Betlehem ist seit heute in unseren Kirchen

 

Das Friedenslicht wird jedes Jahr von einem Kind in Bethlehem entzündet und in einer explosionssicheren Lampe durch die Welt transportiert. Es erinnert an die weihnachtliche Botschaft und den Auftrag Frieden unter den Menschen zu verwirklichen. Bei uns in Deutschland stehen hauptsächlich die Pfadfinder*innen hinter der Friedenslicht-Aktion und das seit 30 Jahren.
Das Jugendreferat holt das Licht am 13.12.2020 (3. Advent) ab, von dort wird es in die Kirchen unserer Seelsorgeeinheit gebracht.


In der Auferstehung Christi-Kirche steht das Friedenslicht im Altarraum neben dem Adventskranz und kann in mitgebrachten Laternen in den nächsten beiden Wochen mit nach Hause genommen werden.

 

Das Jugendreferat bietet eine Friedenslichtandacht sowie eine Gebetkarte zum Friedenslicht als Material zum Download an.

Friedenslichtandacht

Friedenslichtkarte

 

Foto: Bernard Raschke