Startseite  |  Sitemap  |  Impressum

Unterwegs mit Gott- Andachten für Kinder  

 

„Unterwegs mit Gott" - Anschauliche Andachten im Münster an jedem Sonntag der Fastenzeit - für Jung und Alt

 

Fastengottesdienst Kinder

 

Kinder mit den Symbolen iher „Talente" bei der ersten Fastenandacht


Am kommenden Sonntag, 28. Februar, findet im Heilig-Kreuz-Münster wieder eine kurze 30-Minuten-Andacht "Unterwegs mit Gott" um 17 Uhr statt. Angesprochen werden dabei Jung und Alt, besonders jedoch Kinder, aus allen Kirchengemeinden Rottweils. Die Andacht am zweiten Fastensonntag kreist um das Thema „Wer sich selbst erhöht, wird erniedrigt werden". Anschaulich dargestellt wird dabei das Gefühl auch vieler Kinder, die gerne „Sieger" und damit besser als andere sein möchten am Beispiel einer "Siegertreppe". Das "Gleichnis vom Pharisäer und Zöllner" wird dabei in unsere Zeit umgesetzt und bekommt dadurch eine besondere Deutung: Niemand muss sich selbst erhöhen. Gott hat jeden so groß und wertvoll gemacht, dass sich keiner größer oder besser fühlen und sich über andere überheblich zeigen muss.

 

In der ersten Fastenandacht „Unterwegs mit Gott" am vergangenen Sonntag konnten die anwesenden Kinder und Erwachsenen entdecken, wie man das „Gleichnis von den Talenten" verstehen kann. In der Antike, zur Zeit Jesu, war ein „Talent" eine Münze. Im Gottesdienst wurde das "Talent" als "Begabung" interpretiert, was das Wort in deutscher Sprache bedeutet. Aufgezeigt wurde dabei, dass jeder Mensch unterschiedliche Begabungen hat. Dies verdeutlichten Kinder zum Beispiel daran, dass ein Kind gut Fußball spielen kann, ein anderes aber schön malen kann. Es muss nicht jeder alles können. Viel glücklicher macht es, sich an der eigenen Begabung zu freuen und die Fähigkeiten, die andere haben, wertzuschätzen.

 

Auch an den weiteren Sonntagen sind Kinder und Familien eingeladen, sich in der Vorbereitungszeit auf Ostern neu auf Gott zu besinnen. Themen der folgenden Sonntage sind dann die Gleichnisse vom Senfkorn, vom barmherzigen Vater und vom Salz der Erde.

Für die Kinder, die in diesem Jahr ihre Erstkommunion feiern, gehören diese Gottesdienste zur Vorbereitung. Das Familiengottesdienst-Team Heilig-Kreuz bereitet die Andachten vor. Es werden an jedem Sonntag "Wegbegleiter"-Tütle ausgeteilt und stehen auch während der Wochen zum Abholen bereit: im Münster beim Marienaltar und in der Auferstehung-Christi-Kirche im Eingangsbereich.

 

............

Fotos und Text: (vhh) :