Startseite  |  Sitemap  |  Impressum

Firmung 2021 in kleinen Gruppen  

 

 

Nach mehreren Verschiebungen und einer durch Corona strapazierten Vorbereitungszeit, dürfen sich die Firmlinge unserer Seelsorgeeinheit freuen, dass ihnen Ende Juni nun endlich das Sakrament der Firmung gespendet wird. Die Jugendlichen sind in Gruppen auf fünf Gottesdienste in den Kirchen von Heilig Kreuz und Auferstehung Christi aufgeteilt:
Am Freitag, 25.6. um 17 Uhr in Heilig Kreuz für 14 Jugendliche aus Hausen


Am Samstag, 26.6. um 10 Uhr und 16 Uhr in Auferstehung Christi für 16 Jugendliche aus der Gemeinde


Am Sonntag, 27.6. um 9.30 Uhr und 14 Uhr im Münster für 18 Jugendliche aus Heilig Kreuz

sowie 9 Mädchen und Jungen aus Neukirch.


Wie die gesamte Vorbereitungszeit steht auch der Firmgottesdienst unter dem Thema „Ist da wer - Gott?!".

In einem eigenen Treffen haben sich die Firmlinge mit der Gestaltung des Gottesdienstes befasst und werden sich mit ihren Gedanken und Ideen in die Feiern einbringen.

 

Bischof Fürst hat Pfarrer Weber und Pfarrer Rieger als Firmspender beauftragt.

 

Die Firmlinge 2020 nach dem Gottesdienst.

Links Domkapitular Rieg, daneben Pfarrer Timo Weber. Ganz rechts Gemeindereferentin Gaby Leibrecht.


Foto: Berthold Hildebrand

!