Startseite  |  Sitemap  |  Impressum

Jugendsonntag in Auferstehung Christi

 

Band und "Mauer" (Foto S. Mei)

 

Am vergangenen Sonntag feierten die Jugendlichen ihren Jugendsonntag in der Kirchengemeinde Auferstehung Christi. Die Diözese Rottenburg-Stuttgart feiert seit vielen Jahren ihren letzten Sonntag im Kirchenjahr, dem Christkönigstag als Jugendsonntag. Unter dem Thema WEIT-Sicht gestalteten Jugendliche und Junge Erwachsene ihre Andacht. Die Musik lieferte die SE IV Band -und sorgte unter anderem mit dem von Patrick Mink arrangierten Lied "Take Me To Church" für eine besondere Atmosphäre.


Gottesdienstteilnehmer waren aufgefordert nachzudenken, wie sie selbst Mauern bauen und damit auch eine Weit-Sicht verhindern. Das entstandene 3D Bild war eindrücklich. Der Glaube an Jesus kann helfen, manche Mauern abzubauen bzw. umzugestalten, das wurde durch die Deutung des Evangeliums erfahrbar und reflektiert. Die entstandenen Lichtmomente, die Gebete und Lieder sorgten für ein Hoffnungsvolles Bild, mit welchem die Mitfeiernden aller Generationen entlassen wurden.

Sigrun Mei