Startseite  |  Sitemap  |  Impressum

"ÜberWunden" der 55. ökumenische Kreuzweg der Jugend.

 


auch in Rottweil!


Am Donnerstag 21.03. fand der ökumenische Jugendkreuzweg 2013 statt. Das Projekt fand in einer Kooperation zwischen dem Konvikt und der kirchlichen Jugend statt.

 

Begonnen hat der Jugendkreuzweg im Festsaal des Konvikts. Die erste Station "Jesus wird verurteilt" fand bei Richterstuhl (vor der Post) statt. An diesem Platz wurden im Mittelalter Verbrecher und Diebe verurteilt. Die passende Stelle also um über die Verurteilung Jesu nachzudenken. Im Anschluss daran zog die Kreuzweg-Gemeinschaft über die Hochbrücke, in die Innenstadt und zum schwarzen Tor. Dort, an dem Ort in Rottweil an dem die meisten Begegnungen stattfinden, haben wir die Stationen "Jesus begegnet Maria" und "Jesus werden die Kleider geraubt" erlebt. Am Heilig Kreuz Münster und im Boxhof, dem ehemaligen Friedhof, fanden dann die letzten Stationen der Passion Christi statt.

 

Im Speißesaal des Konvikts wurde die Gemeinschaft dann zu einer kleinen Soiree eingeladen.

 

 

ÜberWunden. Der 55. ökumenische Jugendkreuzweg

 

„Kreuzwege", Stationen, die die Passion Jesu Christi erzählen, gibt es wie Sand am Meer. In fast allen katholichen Kirchen, in Parks, an Wallfahrtskirchen, in Städten und Dörfern, Outdoor und Indoor. Gemalt, geschnitzt, gemeißelt, in Fotos, in Bildtafeln, als Skulpturen...

Mal mit 7 Stationen, mal mit 14 Stationen. Mal mit den ganz klassischen Motiven, mal mit ganz anderen.

Mal betet man sie als Gruppe, mal alleine, mal nach Textvorgaben, mal eher betrachtend....

 

Der ökumenische Kreuzweg der Jugend lädt seit 1958 ein, sich dem Geschehen um Kreuzigung und Erlösung auf andere Weise zu nähern. .

 

Dieses Jahr möchte der Kreuzweg (wie in der Vergangenheit auch) Grenzen überwinden - die der Konfessionen, die der Generationen, die der Gleichgültigkeit.

Angesichts Seines Leidens sind wir alle auf uns selbst geworfen - können Ihm nur noch in geschwisterlicher Verbundenheit unser Leben ihm hinhalten, dass er es erlöst, uns zum verheißenen Leben in Fülle befreit.

 

 

mehr Informationen unter www.jugendkreuzweg-online.de.