5. Sommerkonzert in der Auferstehung Christi -Kirche

 

29. August 2021 20.00 Uhr
Auferstehung-Christi-Kirche

 

Bitte beachten Sie, dass die 3G -Regeln gelten (getestet, genesen, geimpft)  oder dass Sie einen aktuellen negativen Corona Antigen-Schnelltest vorweisen müssen.

 

Lisa Hummel, geboren 1992 in Laupheim, erhielt ihren ersten Orgelunterricht mit sieben Jahren. Sie studierte Schul- und Kirchenmusik (MA) in Freiburg und Leipzig. Derzeit studiert sie in der Meisterklasse Orgel bei Prof. Martin Schmeding, sowie MA Orchesterdirigieren bei Prof. Matthias Foremny in Leipzig.

 

Nach zahlreichen Preisen beim Wettbewerb „Jugend musiziert" ist sie Preisträgerin der Internationalen Orgelwoche Nürnberg 2016 und konnte 2014 den Internationalen Orgelwettbewerb in Dublin gewinnen. Weitere Auszeichnungen erhielt sie bei den internationalen Orgelwettbewerben in Wiesbaden, St. Petersburg und Korschenbroich. Beim Chorleitungswettbewerb des ACV 2015 in Rottenburg gewann sie den 1. Preis. Im Jahr 2020 wird sie mit dem Stipendium der Märkischen Kulturkonferenz gefördert. Sie geht einer regen Konzerttätigkeit in Deutschland, sowie im europäischen Ausland nach.

 

Die Stipendiatin des Cusanuswerks übernahm zum Sommersemester 2014 die Leitung des Universitätschores der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, welchen sie bis 2016 leitete. Von 2014 bis 2017 war sie als Kirchenmusikerin in St. Ulrich im Schwarzwald tätig. Seit Juni 2018 ist sie künstlerische Leiterin des Kammerchores ensemble avelarte e.V. und seit der Spielzeit 2019/2020 Assistentin beim Akademischen Orchester Leipzig.

 

Seit April 2020 ist sie Regionalkantorin in Rottweil.

 

Programm:

 

Johann Sebastian Bach (1685-1750)

Concerto d-Moll nach A. Vivaldi

 

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)

Andante für eine Orgelwalze KV 616

 

Johann Ludwig Krebs (1713-1780)

Wir glauben all an einen Gott

à 2 Claviere è pedale doppio

 

Petr Eben (1929-2007)

Moto ostinato aus der Sonntagsmusik

 

William Albright (1944-1998)

Aus „Organbook III"

Jig for the Feet - Nocturne - Finale

 

Johann Pachelbel (1653-1706)

Aus „Hexachordum apollinis":

Aria quarta

 

Johann Sebastian Bach -

Toccata und Fuge in F, BWV 540

 

 

An der Orgel: Lisa Hummel

 

-----------------------------------------

 

Karten können im Vorverkauf bei der Buchhandlung Klein in Rottweil und an den üblichen Vorverkaufsstellen erworben werden. Regeländerungen werden auf den Internetseiten der Kirchen-gemeinden mitgeteilt. Restkarten gibt es an der Abendkasse. Einlass ist jeweils ab 19.15 Uhr.
Für alle Konzertbesucher gilt die 3-G-Regel (geimpft, getestet, genesen). Ein Nachweis (digital oder schriftlich) ist mitzubringen.