Startseite  |  Sitemap  |  Impressum

Erstkommunion

 

Erstkommunion was ist das?
Das Wort communio kommt aus dem Lateinischen und bedeutet Gemeinschaft.
Die kath Kirche geht mit den Menschen, die sich dafür entscheiden, in dieser Gemeinschaft dabei zu sein, einen gemeinsamen Weg mit.

Der Weg im christlichen Leben hat Stationen.
Unsere Kirche benennt 7 solcher Stationen, auch Sakramente genannt.
Die Taufe ist die Geburt im christlichen Leben.

Dann können wir noch 6 Stationen dazuzählen: Beichte, Erstkommunion, Firmung, Ehe, Weihe, Krankensalbungsalbung

Diese äußere Zeichen, sichtbar für alle, haben für uns gläubige Menschen, eine innere Wirkung.
Diese innere Wirkung ist von Mensch zu Mensch individuell.

Bei der Erstkommunion, sind vor allem drei Dinge entscheidend: Zum einen sollte Ihr Kind getauft sein, bevor es die Erstkommunion empfangen darf.
Zum anderen sollte das Kind sich in einem Alter befinden, in dem es einfaches, tägliches Brot vom heiligen Brot unterscheidet.
Jesus teilt sich uns in diesem Brot er lädt uns ein an seinem Tisch zu sitzen er sagt: esst alle davon, denn ich bin es, der sich in diesem Brot zeigt. Ich will euch ganz nahe sein. Ich will euch stärken, begleiten und mit euch gehen.


Die Erstkommunionvorbereitung dient dazu, das Kind auf diese Begegnung hin vorzubereiten.

 

 



 

Ansprechpartner:

Sigrun Mei
Gemeindereferentin

Tel.: 0742 /9423512

sigrun.mei@drs.de

 


Berichte über vergangene Erstkommunionjahrgänge.

> 10.07.2021 Erstkommunionfeier


 


Kontakt

Maria Angela Mariano

Auferstehung Christi

Im St. Michael 1

78628 Rottweil

Tel.: 0741 / 1755019
Fax: 0741 / 1755018

Senden Sie uns eine E-Mail

Termine

Keine Termine vorhanden