Firmung 2020 Informationsabend zur Firmung

 

 

Am Samstag, den 01. Februar 2020 kommt Bischof Gebhard Fürst nach Rottweil, um Jugendlichen aus den Kirchengemeinden Auferstehung Christi und Heilig Kreuz das Sakrament der Firmung zu spenden. Gefirmt werden katholische Jugendliche, die ab dem neuen Schuljahr im Herbst in der 10. Klasse sind. Gerne können sich auch ältere Jugendliche melden und firmen lassen. Zur Firmvorbereitung findet am Dienstag, 2. Juli um 19 Uhr im Gemeindehaus Adolph-Kolping (Rottweil, Waldtorstraße 8) ein Informationsabend statt. An diesem Abend werden verschiedene Möglichkeiten der Firmvorbereitung vorgestellt. Dazu gibt es wichtige Informationen, eine Terminübersicht, die Einladung zur Taizéfahrt und einen Anmeldebogen. Die Anmeldung erfolgt noch vor den Sommerferien in den zuständigen Pfarrämtern. Die Firmvorbereitung selbst beginnt im Herbst. Jugendliche, die nicht persönlich angeschrieben wurden, aber Interesse an der Firmung haben, mögen sich bitte im Pfarramt Heilig Kreuz oder Auferstehung Christi melden.