Startseite  |  Sitemap  |  Impressum

Der Rottweiler Gebetskreis

 

 

 

40 Jahre Gebetskreis Rottweil


Ein Gebetskreis entsteht nicht geplant, er erwächst aus der Sehnsucht heraus, neue religiöse Erfahrungen zu machen, bewusste Schritte in der Hinwendung auf Gott zu tun und herauszutreten aus einem gewissen religiösen Trott.
Irmgard Friedrich tat diesen Schritt, indem sie 1977 ein von Prof. Heribert Mühlen geleitetes Glaubensseminar der CE in Heiligkreuztal besuchte und „infiziert" zurückkehrte. (Mühlen hatte die in den sechziger Jahren in Amerika entstandene Erweckungsbewegung in Deutschland bekannt gemacht)
Mit Jugendlichen startete sie einen kleinen Hauskreis, der sich bald erweiterte und zunächst in der Hauskapelle der Eucharistiner in der Körnerstraße stattfand. Dieser Kreis verstand sich nie als abgeschottete Gemeinschaft, die sich verschwörerisch im stillen Kämmerlein traf und schon gar nicht als ekstatisch aufgeladenen Halleluja-Club. Die Nähe zur Gemeinde wurde immer gewahrt, die Dienste in ihr immer wahrgenommen. Auch als sich Charismen (Gnadengaben) einstellten (Zungenrede, Sprachensingen, prophetische Rede ...), blieb man nüchtern und hielt sich an gewisse Strukturen, die einen charismatischen Gebetskreis ausmachen: Dank, Lobpreis, Anbetung, Bibelteilen, Fürbitten (persönlich/global).
Die CE ist eine offene Bewegung in der Kirche (selbstverständlich ökumenisch) ohne formelle Mitgliedschaft, aber doch verbindlich. Sie sucht das von Gott Empfangene ins Ganze der Kirche einzubringen. Es gibt einen Diözesanrat und auch einen Internationalen Rat (ICCRO) mit einem kleinen Büro in Rom. Um an neuen „Sauerstoff" zu kommen, gehen die TeilnehmerInnen immer mal wieder zu Gebetstreffen auf Diözesanebene, zum Großen Pfingsttreffen oder auch zu weltweiten Treffen.
Gegenwärtig hat der Kreis 13 Mitglieder, man trifft sich dienstags um 18 Uhr 45 in der Kapelle St. Antonius (Winter) und in der ehem. Kapelle der Franziskaner in der Johanniterstraße 43 (Sommer).
(R. Greve )

 

 

Ansprechpartner: Renate Greve, Im St. Michael 5

Tel: 0741/14265

 

 


Kontakt

Pfarrbüro

Dagmar Hezel

Im St. Michael 1

78628 Rottweil

Tel.: 0741 / 15082
Fax: 0741 / 1755018

Senden Sie und eine E-Mail

Termine

Keine Termine vorhanden